Klassischer Dressurlehrgang mit Gerd Speicher

04./05./06. Dezember 2020

Der Kurs ist ausgebucht!

Dressurlehrgang nach klassischen Grundsätzen

Gerd Speicher ist ein Klassisch-Barock-Ausbilder und einige kennen ihn wahrscheinlich, hat er doch sein Kaltblut "Kevin" vom Ferienpferd zum großartigen Dressurpferd ausgebildet und ist auf diversen Messen unterwegs.

In lockerer aber intensiver Atmosphäre wird an der Grundausbildung und den einzelnen Lektionen gearbeitet. Vertrauen und Gehorsam des Pferdes zum Mensch und Reiter können auch erst an der Hand entwickelt werden. Außerdem kann man das Pferd so vom Boden aus lösen und auch versammeln. Um die Versammlungsfähigkeit des Pferdes unter dem Sattel zu erarbeiten und das Pferd an den Hilfen zu schulen, wird ausführlich, ohne Pferd und Reiter zu überfordern, an einzelnen Lektionen für die Tragfähigkeit gearbeitet.

Es kann zwischen Bodenarbeit und Lektionen an der Hand oder Training unter dem Sattel gewählt werden. In jeweils 30 Minuten Einzeltraining pro Reiter nimmt sich Gerd viel Zeit, den Pferdebesitzern die Aufgabe zu erklären. An den Ausbildungsstand von Reiter und Pferd passt sich Gerd an. Egal ob junges oder schon weiter ausgebildetes Pferd, Anfänger sowie fortgeschrittener Reiter. Jeder ist willkommen! Jeder Reiter erhält 5 Einheiten á 30 Minuten. Samstag und Sonntag jeweils vor-und nachmittags und Freitag am Nachmittag.

Details

Trainer: Gerd Speicher

Kursgebühr: 250 Euro

Mittagessen: inklusive

Paddock/Tagesbox: incl. Heu/Silage 15,00 Euro am Tag

Kursort: Nordwalderstraße 197 in 48282 Emsdetten