In perfect harmony - Green Cottage Westerntraining

Home-of


stormys 

painted

Fundierte Grundausbildung und Verbesserung der Basis

Jessy I

Eine solide Grundausbildung ist der Grundstein für ein weiteres erfolgreiches Aufbautraining in den jeweiligen Disziplinen, gleichgültig, ob Freizeitpferd oder späteres Sportpferd. Das Training wird dem Lerntempo, den Stärken und den Schwächen des Pferdes angepasst. Beim Basistraining geht es in erster Linie um den Aufbau der Tragemuskulatur, sowie um die grundlegende Kommunikation zwischen Reiter und Pferd durch eindeutige Hilfengebung.

Nachhaltigkeit ist mir besonders wichtig. Daher werden die Pferde schonend und langfristig trainiert, damit sie körperlich und psychisch gesund bleiben. Manchmal ist es besser dem Pferd noch Zeit zu geben und Geduld zu haben, bis es Lerninhalte umsetzen kann.

Die Verfeinerung der Basisarbeit zielt darauf ab, Tragfähigkeit, Koordination, Balance und letztendlich die Rittigkeit zu verbessern. Der Muskelaufbau wird gefördert, die Reaktionen des Pferdes auf die Reiterhilfen sensibilisiert und erarbeitete Lektionen gefestigt. Insgesamt soll der Körper des Pferdes auf die reiterlichen Anforderungen zur Ausführung von harmonischen Manövern optimal eingestellt werden und die Harmonie zwischen Reiter und Pferd durch die einfache Handhabung des Pferdes gefördert werden. Das Pferd ist somit für die Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit sowie das weiterführende Training in den verschiedenen Disziplinen bestmöglich vorbereitet.

Von Anfang an, wird viel Wert darauf gelegt, dass der Besitzer mit in das Training einbezogen wird und mit seinem Pferd gemeinsam lernt, so dass Reiter und Pferd nach dem Training zu Hause problemlos alleine zurechtkommen. Dabei geht es immer um die Teambildung, Stärkung der Beziehung von Reiter und Pferd und um die Vermittlung der bestmöglichsten Lösungswege.
 
 
"Langfristige Erfolge durch eine solide Basisausbildung bei pferdegerechtem Training"

Druckversion Aufkleber 1
Video Basisarbeit