In perfect harmony - Green Cottage Westerntraining

Home-of


stormys 

painted

Bitless Riding

26. Mai 2019

Bitless Riding - Gebisslos unterwegs mit Bosal, Halsring & Co.

PK8 4676


In diesem Tageskurs erlernen Sie die Voraussetzungen für das gebisslose Reiten und ich zeige Ihnen Wege, die dorthin führen. Ob aus Überzeugung, aus Ergänzung zum Alltag oder auf Grund gesundheitlicher Probleme – das gebisslose Reiten eröffnet neue, spannenden Dimensionen und Möglichkeiten. Wir klären Fragen, wie


Was bedeutet gebissloses Reiten eigentlich?

Welche Voraussetzungen müssen ich und mein Pferd mitbringen, so dass das Reiten ohne Gebiss funktioniert und harmonisch ist?

Welche Zäumung ist für mich und mein Pferd ideal?

Sie werden unterschiedliche Zäumungen kennenlernen und herausfinden, was die ideale gebisslose Zäumung für das eigene Pferd ist. Wir arbeiten mit Knotenhalter, Sidepull, Bosal, LG-Zaum, und - für die, die sich trauen - mit Halsring.


Worauf Sie achten sollten und wie der Einstieg in das gebisslose Reiten problemlos funktioniert, das bringe ich Ihnen und Ihrem Pferd in diesem Kurs in Theorie und Praxis bei. Eine schöne Möglichkeit, sein Pferd besser kennenzulernen und die Hilfengebung zu verbessern Zirkuslektionenkurs mit Peter Deike 011und zu verfeinern.

Wichtige Voraussetzung ist, dass Ihr Pferd schon eine recht solide Grundausbildung am Boden und Sattel genossen hat. Wenn das Pferd angeritten ist und Sie möchten zu einer gebisslosen Zäumung wechseln, ist der Kurs auch eine gute Möglichkeit, herauszufinden, welche Zäumung in Frage kommt.

 

Trainer: Silke Schnieders

Kursort: Starwood Stables, Nordwalderstr. 197, 48282 Emsdetten

Kurspreis: 70,00 €

Box/Paddock: 15,00 € am Tag inkl. Heu/-lage und Anlagenbenutzung

Mittagessen: 10,00 € Mittagessen inkl. Kaffee/Tee

Teilnehmerzahl: höchstens 8 Teilnehmer


Der Kurs ist reitweisenübergreifend - es geht um feine Hilfengebung und Kommunikation mit dem Pferd - dabei ist es unerheblich, in welcher Reitweise Sie unterwegs sind. Auch bereits fortgeschrittene Reiter, die an höheren Lektionen arbeiten wollen, sind hier gerne willkommen.


zur Anmeldung

In diesem Tageskurs erlernen Sie die Voraussetzungen für das gebisslose Reiten und ich zeige Ihnen Wege, die dorthin führen. Ob aus Überzeugung, aus Ergänzung zum Alltag oder auf Grund gesundheitlicher Probleme – das gebisslose Reiten eröffnet neue, spannenden Dimensionen und Möglichkeiten. Wir klären Fragen, wie

Was bedeutet gebissloses Reiten eigentlich?

Welche Voraussetzungen müssen ich und mein Pferd mitbringen, so dass das Reiten ohne Gebiss funktioniert und harmonisch ist? Wie erlerne ich diese?

Es gibt verschiedene Varianten des gebisslosen Reitens und unterschiedliche Zäumungen. Sie werden die Unterschiede erfahren und herausfinden, was die ideale gebisslose Zäumung für das eigene Pferd ist.

Worauf Sie achten sollten und wie der Einstieg in das gebisslose Reiten problemlos funktioniert, das bringe ich Ihnen und Ihrem Pferd in diesem Kurs in Theorie und Praxis bei. Eine schöne Möglichkeit, sein Pferd besser kennenzulernen und die Hilfengebung zu verbessern und zu verfeinern.

Wir arbeiten mit Knotenhalter, Sidepull, Bosal, LG-Zaum, und - für die, die sich trauen - mit Halsring.

Wichtige Voraussetzung ist, dass Ihr Pferd schon eine recht solide Grundausbildung am Boden und Sattel genossen hat. Wenn das Pferd angeritten ist und Sie möchten zu einer gebisslosen Zäumung wechseln, ist der Kurs auch eine gute Möglichkeit, herauszufinden, welche Zäumung in Frage kommt. Der Kurs ist reitweisenübergreifend - es geht um feine Hilfengebung und Kommunikation mit dem Pferd - dabei ist es unerheblich, in welcher Reitweise Sie unterwegs sind. Auch bereits fortgeschrittene Reiter, die an höheren Lektionen arbeiten wollen, sind hier gerne willkommen.