In perfect harmony - Green Cottage Westerntraining

Home-of


stormys 

painted

Sinnvoll Gymnastizieren mit der Doppellonge

20. Januar 2019

Sinnvoll Gymnastizieren mir der Doppellonge

 

FB IMG 1528234788033

Die Arbeit an der Doppellonge ist für alle Pferde geeignet, die neben oder zur Vorbereitung des Trainings unter dem Sattel sinnvoll gymnastiziert und bewegt werden sollen.

Die Arbeit mit der Doppellonge trägt zur Verbesserung der Beziehung, Kommunikation, Gymnastizierung sowie zur Gesunderhaltung oder Gesundwerdung des Pferdes bei.

Der gymnastizierende Effekt bei der Arbeit mit der Doppellonge ist um ein vielfaches höher als die Arbeit an der Einzellonge, bei der man doch sehr eingeschränkt ist, was Richtungswechsel, Stellung und Biegung des Pferdes angeht. Auch ist das Doppellongentraining eine willkommene und sinnvolle Abwechslung zum Reiten.

Durch die Arbeit mit der Doppellonge kann

·das Jungpferd auf sein Leben als Reitpferd vorbereitet werden

·das bereits gerittene Pferd gezielt gymnastiziert und bewegt werden IMG 20181203 225711 2

·das Pferd nach gesundheitlichen Problemen wiederaufbaut werden

·die Beziehung durch gezielte Kommunikation zueinander verfeinert und gefestigt werden

 

Themenschwerpunkte:

·Gewöhnung an die Doppellonge

·Longieren im Roundpen oder Reithalle

·Fahren vom Boden aus

·Weichen der Vorhand und Hinterhand

·Sinnvolle und richtige Gymnastizierung (z.B. Wendungen und Seitgänge)

·Weitere Trainingsmöglichkeiten mit der Doppellonge


Wir arbeiten zuerst an der Basis des "Longierens" und "Fahrens" mit der Doppellonge, bevor wir uns am mit weiterführenden Übungen, der Gymnastizierung und der Arbeit mit Bodenhindernissen widmen.

 

Trainer:  Silke Schnieders

Kursort: Starwood Stables, Nordwalderstr. 197, 48282 Emsdetten

Kurspreis: 70,00 €

Box/Paddock: 15,00 €  am Tag inkl. Heu/-lage und Anlagenbenutzung

Mittagessen: 10,00 € Mittagessen inkl. Kaffee/Tee

Teilnehmerzahl: höchstens 6 Teilnehmer


Die Buchung eines Schulpferdes ist möglich 15,00 am Tag

Wenn vorhanden, kann ein Kappzaun, Kopfstück, Longiergurt und Doppellonge mitgebracht werden. Ansonsten kann auch alles gestellt werden.

 

Anmeldung

20. Januar 2019